Scarafons ist Bavaria’s best Streetband, eine Brasscombo mit 14 Bläsern und Drummern aus Augsburg, die jeden Boden zum Beben bringt. Wir spielen groovige Funk- und Rocknummern, versehen diese mit improvisierten Soli und paaren sie mit coolen Choreographien zu einem außergewöhnlichen Showerlebnis.
Dabei kombinieren wir sowohl Songs aus eigener Feder, Covers, als auch hin und wieder Drum ‘n Bass Stellen zu einem fetzigen Programm.

Als ein Ensemble der Stadtkapelle Neusäß proben wir einmal wöchentlich in dem Städtchen, das direkt an Augsburg grenzt. Am wohlsten fühlen wir uns jedoch in den Straßen und Gassen unserer Heimatstadt Augsburg. Dort sieht man uns immer wieder auf verschiedenen Outdoor-Veranstaltungen oder Festivals, wo Platz für unsere ausgefeilten Choreographien ist und wir richtig Gas geben können. Es kann in der warmen Jahreszeit schon einmal passieren, dass wir plötzlich um die Ecke marschiert kommen oder im Park nebenan neue Choreographien ausprobieren.
Aber wir quetschen uns auch auf die kleinsten Bühnen der Clublandschaft und diesen Winter treten wir sogar zusammen mit dem Münchner internationalen Orchester (MiO) auf.
Also Augen offen halten, vielleicht marschieren wir demnächst auch an Ihnen vorbei!

Warum gerade „Scarafons“?
In Anbetracht dessen, dass unser Bandleader Leonardo aus Italien stammt, sollte es etwas italienisches sein. Aber auch etwas mit Power. Und dann musste natürlich auch ein Sinn dahinter stecken.
So haben wir verschiedene Worte probiert und Scarafons aus der Kombination von „Scarafaggio“ (italienisch für Käfer, in Anlehnung an die Beatles) und „Phonie“ (von „Polyphonie“) gefunden. So entstanden gleichzeitig der Bandname und das Bandlogo, der sechsgliedrige Käfer mit den verschiedenen Instrumenten.

Auf der Seite Über uns finden Sie weitere Informationen und hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.